Lexikon der Boerse
Börsenhandel mit Wissen

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 


Tipps und Links

Lexikon der Börse merken

google.com/bookmarks - www.lexikon-der-boerse.de zu Ihren Google-Favoriten hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Windows Live / MSN - Lexikon-der-Boerse.de zu Ihren Favoriten hinzufügen lexikon-der-boerse.de zu den Favoriten Ihres Browsers hinzufügen del.icio.us - www.lexikon-der-boerse.de zu den Favoriten hinzufügen Yahoo - lexikon-der-boerse.de zu den Favoriten hinzufügen LinkARENA - lexikon-der-boerse.de zu den Favoriten hinzufügen



XETRA

XETRA ist die vollelektronischer Börse (Computerbörse) der Deutsche Börse AG in Frankfurt. Im XETRA-System findet der Aktienhandel im Gegensatz zum Parkett in einem zentralen, offenen Orderbuch statt, es gibt keinen orderbuchführenden Makler. XETRA löste 1997 das elektronische IBIS-Handelsystem ab. XETRA-Handelsteilnehmer kann jedes Mitglied einer deutschen Börse werden (Kreditinstitut, Makler). Die Börsenteilnehmer geben Aufträge von ihren jeweiligen Handelsräumen in das Börsensystem ein. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, auf die publizierten Gebote zuzugreifen oder selbst Kauf- bzw. Verkaufsaufträge einzustellen.



Hinweis: Keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte in diesem Börsenlexikon und auf dieser Website. Die Informationen auf www.lexikon-der-boerse.de sind nicht als Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Die Inhalte dieser Website stellen insbesondere auch keine Finanzanalysen dar.
© 2008 - 2019 www.lexikon-der-boerse.de - Impressum