Lexikon der Boerse
Börsenhandel mit Wissen

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 


Tipps und Links

Lexikon der Börse merken

google.com/bookmarks - www.lexikon-der-boerse.de zu Ihren Google-Favoriten hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Windows Live / MSN - Lexikon-der-Boerse.de zu Ihren Favoriten hinzufügen lexikon-der-boerse.de zu den Favoriten Ihres Browsers hinzufügen del.icio.us - www.lexikon-der-boerse.de zu den Favoriten hinzufügen Yahoo - lexikon-der-boerse.de zu den Favoriten hinzufügen LinkARENA - lexikon-der-boerse.de zu den Favoriten hinzufügen



Emerging Markets

Als Emerging Markets werden die Volkswirtschaften der Schwellenländern bezeichnet. Die Volkswirtschaften zeichnen sich i.A. durch hohe Wachstumszahlen aus. Das Investment in Aktien aus den Emeging Markets zeichnet sich durch große Chancen aber eben auch sehr großes Risiko aus. In der Vergangenheit wurden die Wachstumsphasen immerwieder durch heftige Wirtschaftskrisen, nicht zuletzt durch politische Krisen hervorgerufen, unterbrochen. Zu den Emerging Markets werden China, Indien, die Staaten Südostasiens, die Staaten Südamerikas und Südosteuropas gezählt. In der letzten Zeit entwickeln sich auch Aktienmärkte in afrikanischen Saaten.



Hinweis: Keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte in diesem Börsenlexikon und auf dieser Website. Die Informationen auf www.lexikon-der-boerse.de sind nicht als Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Die Inhalte dieser Website stellen insbesondere auch keine Finanzanalysen dar.
© 2008 - 2019 www.lexikon-der-boerse.de - Impressum